Willkommen im Kindergarten St. Josef in Kößlarn

Rahmenbedingungen

Platzangebot und Zielgruppe

Wir bieten Platz für 71 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schulbeginn.

In Ausnahmefällen – bedingt durch die vierwöchige Eingewöhnungszeit – können Krippenkinder auch bereits ab dem Vorvormonat der Vollendung des 1. Lebensjahres aufgenommen werden.

Vorzugsweise aufgenommen werden Kinder aus dem Markt Kößlarn. Unsere Einrichtung ist offen für Kinder aller Nationalitäten, für Kinder mit Migrationshintergrund findet eine spezielle Sprachförderung statt. Kinder mit (drohender) Behinderung nehmen wir auf, wenn ihren besonderen Bedürfnissen innerhalb der Rahmenbedingungen der Einrichtung Rechnung getragen werden kann.

Gruppen und personelle Ausstattung

In drei Gruppen stehen insgesamt 71 Plätze für Kinder ab 1 Jahr bis zur Einschulung zur Verfügung. Die beiden Regelgruppen (Sternengruppe und Regenbogengruppe) bieten Platz für je 28 Kinder, die Krippengruppe (Zwergerlgruppe) bietet Platz für 15 Kinder. In jeder Gruppe sind Fach- und Ergänzungskräfte tätig, die Anzahl der Mitarbeiterstunden richtet sich nach den gebuchten Zeiten der Kinder. Zusätzlich sind ggf. Individualkräfte als Begleiter für einzelne Kinder tätig und eine Erzieherin gruppenübergreifend als Fachkraft für Integration.

Öffnungs- und Schließzeiten

Unser Kindergarten ist von Montag bis Freitag geöffnet von derzeit 7.15 bis 15 Uhr. Durch Befragung aller Eltern wird der Bedarf ermittelt und die täglichen Öffnungszeiten für das neue Kindergartenjahr festgelegt.

An insgesamt 23-25 Tagen jährlich ist unsere Einrichtung ganztägig geschlossen. Die Schließtage des aktuellen Kindergartenjahres werden in Absprache mit dem Elternbeirat festgelegt und den Eltern bereits im September mitgeteilt. Die Schließtageregelung steht auch zum Download zur Verfügung.

Gebühren

Bei der Festlegung der Elternbeiträge orientiert sich unsere Einrichtung an der Gebührenordnung des DICV Passau. Die Beiträge sind gestaffelt nach der täglichen/wöchentlichen Betreuungszeit. Bei Krippenkindern staffeln sich die Beiträge zusätzlich nach dem Alter des Kindes.

Verpflegung

Mittagessen

Das Mittagessen wird täglich frisch und ausgewogen zubereitet. Wir beziehen es aus der im Haus integrierten Küche des Josefivereins (Essen auf Rädern). Der Speiseplan wird zum Wochenbeginn im Aushang veröffentlicht.

Gleitende Brotzeit, gesunde Pause

Die Kinder haben die Möglichkeit, während der Freispielzeit und während der gemeinsamen Pause ihre von zuhause mitgebrachte Brotzeit am Brotzeittisch zu verzehren. Wir achten auch hier auf eine kindgerechte und gesunde Ernährung.

Zweimal wöchentlich bieten wir eine „gesunde Pause“ an. Hier erhalten die Kinder frisches Obst, gesunde Aufstriche, Gemüse usw., dies wird gemeinsam mit den Kindern zubereitet. Zusätzlich gestalten wir Kochtage, um die Kinder zu einer gesunden und ausgewogenen Ernährung hinzuführen.

Den Kindern stehen während des gesamten Tages Getränke zur Auswahl bereit wie Wasser, Tee und Saftschorlen.